Der Pate des deutschen Souls

Edo Zanki ist seit 40 Jahren im Musikbusiness. Er schrieb Hits für Tina Turner, Ulla Meineke, Xavier Naidoo u.v.m.. Seit 2008 tourt er wieder mit eigener Band. Mit verblüffender Leichtigkeit macht er die Sperrigkeit der deutschen Sprache vergessen und verbindet wie kein anderer Groove und Gefühl.

Edo Zanki Booking Infos

Herkunft: Mannheim

Crew: 8 Personen

Homepage

Technical Rider – auf Anfrage

Presseinfo

Edo Zanki Pressefotos

Foto-Download

Über Edo

Während die Medien sich in den 1980er Jahren noch darüber ausließen, ob man deutsche Sprache so „zersingen” und „zerdehnen” dürfe, hatten ihn die Musikliebhaber, Kollegen und Macher im Musikbusiness längst entdeckt und gefeiert: „Edo’s Zeug ist Seelenfutter, er spielt mit dem Arsch Klavier und singt Dir Mitten ins Herz” (Ulla Meineckej). „Der Sänger der Sänger und Musiker der Musiker” (Fritz Rau). „Einer der großen musikalischen Könner unseres Landes” (Herbert Grönemeyer).

Edo bedankte sich für soviel Lob und Anerkennung mit Kompositionen und Produktionen für viele Kollegen/Innen, die für ein ganzes Jahrzehnt die deutsche Szene und die Verkaufcharts mitprägten.

Daneben schreibt, produziert und interpretiert Edo Zanki selbst mehrere stilbildende Soloalben in denen schwarzamerikanischer Soul, mediterrane Seele und deutsche Sprache innig verschmelzen. Er wird der erste und herausragende Interpret des deutschen Soul, der zunächst live und dann zunehmend auch in den Medien Aufmerksamkeit und Publikum findet.

Als in den 90ern deutscher Rap, Soul und R&B ein wichtiger Teil der Popmusik in Deutschland wurden, war Edo natürlich mittendrin und arbeitete u.a. mit Sabrina Setlur, Xavier Naidoo, den Söhnen Mannheims u.v. m. als Producer, Tonmeister, oder Co.-interpret, im Studio und live.

2001 erscheint dann Edos 11tes Soloalbum. Mit Band und Gästen (Till Brönner, Xavier Naidoo, Sascha, uvm.) geht’s auf Tour durch Deutschland/ Österreich/Schweiz. Videos rotieren, Singles und Album charten, Edo Zanki gilt jetzt als „Pate der deutschen Soulmusik“, erntet allgemein Beifall für seine Musik und sein Wirken in der Szene.

Ende 2002 legt Edo mit seinem Soloprojekt eine Pause ein, lernt Andre Heller kennen, schreibt und produziert Teile des platinveredelten Albums „Ruf und Echo”. Im Jahr 2004 wird Edo Hellers Berater und Musical Director für dessen Show Afrika! Afrika! Als die Show in 2006 längst ein europaweiter Erfolg ist, verlässt Edo die Show, um sich wieder seiner größten Passion zu widmen: Singen, singen, singen.

Er sagt selbst: „Ich habe, weiß Gott, alle meine verschiedenen Tätigkeiten geliebt, aber nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl und der Fokussierung beim Singen. Wenn Musik Dich und alle im Saal verwandelt, dieser Augenblick ist alles was zählt! Ich freue mich auf viele neue Begegnungen und ein Wiedersehen mit meinen Fans”
 

Aktuelle Facebookpostings – Edo Zanki…

7 days ago

Edo Zanki

Heute startet die Rilke Projekt Tour "Wunderweiße Nächte"!!!
Wir sehen uns ab 19 Uhr im Capitol in Mannheim...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Viel Spass und viel Publikume!

2 weeks ago

Edo Zanki

Ich sitze hier und bereite mich gerade auf die Rilke-Tournee „Wunderweiße Nächte“ vor (Premiere jetzt am Sonntag im Capitol Mannheim) Gott, muss der Mann Zeit und Muße gehabt haben. Vermutlich hatte er sonst überhaupt nix, was wir für unverzichtbar halten aber nur so konnten er so genau sehen und hören, seine Gedanken zu so etwas unglaublich Treffendem und Bleibenden formulieren. Wir kämpfen mit dem Lärm in und um uns, aber manchmal darf ich auch etwas wahrlich schönes, leises singen, das wie ne Kur ist für die gestressten Seelen:

„drum fürchte nicht, dass Du etwas verlörst,
das Herz reicht weiter als die letzte Ferne,
wenn Du die eigne Stimme steigen hörst,
so singt die Welt, so klingen Deine Sterne.“

Dazu die Musik von SchönherzFleer, eine Familie von befreundeten Musikern und Schauspielern und hoffentlich auch einigen von Euch. Besucht uns im März und April.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wir sehen und hören uns in Berlin...

2 weeks ago

Edo Zanki

Unsere Freunde von Seven Up aus Göttingen haben uns ein kleines Video geschickt. Am 25.02.2019 sind sie zu Gast bei Edo Zanki präsentiert...! im Kammertheater Karlsruhe.

Schaut vorbei!!
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

yes……sehr geil 🙂 much fun, leider zu weit weg

Sehr schön!!!

Jau, wir freuen uns auch und sind dabei in Reihe drei 🎤🎶😎

Chapeau , schade dass ich so weit weg bin. 🙁

Wuhuuu 🙂 richtig gut!

+ View previous comments

2 weeks ago

Edo Zanki

Radierungen im Poesiealbum.
Die Parteien gehen in sich und kümmern sich um ihre Verfasstheit, aber machen die das nicht andauern? Ist nicht das Problem, dass sie sich eben dauerhaft mit sich selbst, ihre Sendeminuten, ihr Rüberkommen und die interne Hackordnung beschäftigen, anstatt ihre Wähler zu hören und zu vertreten? Nun könnte man anführen, dass sie sich jetzt um die Zukunft Gedanken machen aber wie tun sie das? Die CDU möchte am liebsten die Flüchlingspolitik der 2015 Jahre ausradieren und ungeschehen machen. Die SPD möchte die Hartz IV Entscheidungen ausradieren! Also man erfindet sich allgemein neu, indem man in den Geschichtsbüchern radiert und umformuliert. Das machen die Machthaber überall in der Welt so, indem sie die Geschicht umschreiben. Das wäre aber überhaupt nicht das Hauptproblem, ging es bei Politik nicht um das Wahrnehmen und Gestalten der Gegenwart und Zukunft? Nachdem jetzt die Vergangenheit verarbeitet, medial umgedeutet und damit ausradiert ist, bin ich gespannt, was die beiden Großhirnhämisphären sich demnächst für die Zukunft vornehmen wollen.
... See MoreSee Less

Load more