New Orleans Jazz Party

„Die Tanzfläche ist eröffnet“ – mit diesen Worten starten The Sazerac Swingers in jedes Konzert. Sie zeigen sofort, worum es ihnen geht: „Put the Jazz back in Jazz“ war nicht nur der Titel eines ihrer Alben; es ist ihre Mission, Jazzmusik zu ihren Wurzeln zurück zu führen. Als Jazz noch reine Tanz- und Partymusik war und nicht als Musik für verkopfte Intellektuelle galt. Exzessive Jazzparties mit dem Publikum sind das erklärte Ziel.

The Sazerac Swingers: Referenzen

Das Musikmagazin Good Times befand, die Sazeracs „zählen zu den größten Attraktionen der deutschen Jazzszene“. Ihre Musik lief im Bordprogramm der Lufthansa und im amerikanischen NPR zugleich. Einst die erste deutsche Band überhaupt, die im legendären Pariser „Caveau de la Huchette“ auftreten durfte, wurden „The Sazerac Swingers“ schnell zu einer Art Hausband des Clubs. Auf Gastspiele im offiziellen Hauptprogramm von solch renommierten Festivals wie der Düsseldorfer Jazzrally, dem Jazzfest Gronau oder dem Hot Jazz Spring (PL), folgte dann im Sommer 2019 der nächste „Ritterschlag“: Vom Bayerischen Jazzinstitut als „wegweisende Band für die aktuelle Entwicklung des Jazz“ gewürdigt, traten die Sazeracs als Headliner des „Bayerischen Jazzweekends“ in Regensburg auf.
Während der Corona-Pandemie gaben sie Mini-Konzerte mit dem Kulturtaxi; vor der Küste Sardiniens nutzten sie eine 17-Meter-Yacht als schwimmende Bühne, um Konzerte für andere Yachten zu spielen. 2022 waren sie so international wie nie unterwegs und gaben u.a. Konzerte in Polen, Frankreich und der Schweiz.

The Sazerac Swingers Konzertprogramme

The Sazerac Swingers in Concert

Die Grundbesetzung der Sazerac Swingers besteht aus fünf Musikern. Bei Auftritten werden sie i.d.R. von einem Fahrer/Backliner und einem Tontechniker unterstützt. 

Auf Wunsch kann die Grundbesetzung durch Special Guests ergänzt werden. Stammgäste sind:
Fredy Omar – der “Latin King of New Orleans”
Emily Rault – kanadische Sängerin und Tänzerin

Sazerac Club: Storyville

In diesem Programm verbindet die Band Live-Jazz und Burlesque-Entertainment auf höchstem Niveau. Die Grundbesetzung wird um zwei Künstlerinnen erweitert.

Christmas like Roger – das Weihnachtsprogramm

Ihr Album “Christmas like Roger” wurde als erfrischenste Weihnachtsmusik-Publikation der letzten Jahrzehnte gefeiert und das Konzept des Albums funktioniert auch live bestens.
Jeder, der die Nase voll hat von den swingenden American-Songbook-Weihnachts-Klassikern, findet hier 8 originale Kompositionen, sowie 2 traditionelle deutsche Weihnachtslieder, im New-Orleans-Sound der Sazerac Swingers. Neben der Weihnachtsparty-Hymne “Christmas Like Roger”, swingt sich das Album geschmeidig durch den dicken, fetten “Snowman”, über eine Nussknacker-Adaption im 30er-Jahre-Sound “Nutcracker Is a Girl”, bis hin zur kitschigen Jazzballade “Happy Wife, Happy Christmas”.

The Sazerac Swingers Pressefotos

Foto: Martin Barman
Foto : Maik Büger