Musik und Jonglage

– als Straßen-, Theater- oder Galaprogramm!
Auf eine weltweit einzigartige Art und Weise verbinden die beiden Berliner Künstler Gesang, Jonglage, szenische Elemente und meist selbst geschriebene Songs zu Shows der Extraklasse. Als Straßenshow „Selling Stories“, als Theaterproduktion „Little Giftshop“ oder für Gala-Auftritte buchbar.

Auszeichnungen:

  • Berliner Kleinkunstpreis 2017
  • Jurypreis Internationales Kleinkunstfestival Usedom 2019
  • Herborner Schlumpeweck 2019

Strassen und Kleinkunstprogramm: SELLING STORIES

„Selling Stories“ ist die preisgekrönte Straßen- und Kleinkunstbühnenshow der beiden sympathischen Weltenbummler.  Mit eigenen Songs, hochkarätiger Jonglage und liebevollen szenischen Elemente berichten sie ihrem Publikum von den Geschichten, die sie in ihren Koffern auf den zahllosen Reisen gesammelt haben. Eine Darbietung bei der es schwer fällt, den Blick abzuwenden – schließlich möchte man kein Lächeln, keinen Trick, keine noch so kleine Geste verpassen.

Theaterprogramm: LITTLE GIFTSHOP

In LITTLE GIFTSHOP zeigen die Sängerin und Songwriterin Felice und der Artist und Musiker Cortes Young das ganze Potpourri ihres Könnens. Erzählt wird die magische Geschichte eines alten Antiquariats, in dem es tausend Dinge zu entdecken gibt. Vorhang auf,das Licht geht an, Felice und Cortes Young erwecken den Laden mit all seinen Geheimnissen zum Leben – und nehmen die Zuschauer mit auf die Reise in eine phantastische Traumwelt.

Die Geschichten vom Trödel des Ladens werden erzählt mit Musik, illustriert von Artistik und zuende geführt auf der Leinwand – in Stop-Motion-Filmen – die der junge Berliner Filmemacher Nils Ramme zusammen mit Felice und Cortes für LITTLE GIFTSHOP produziert hat.

Cortes Young (bekannt aus den Shows Balagan {China, Südkorea, Belgien, Finnland} The Tiger Lillies Circus, dem Wintergarten Varieté Berlin, Meinl Drum Festival) bespielt sein „Koffer-Bassdrum-Schlagzeug“ jonglierend, einzigartig und tauscht gelegentlich die Drumsticks gegen fünf Keulen. Er entführt das Publikum zurück in die Kindheit, wenn er mit mehreren Papierfiegern jongliert.

Der kraftvolle und gleichzeitig so sanfte, poetische Gesang von Felice verzaubert Worte in Geschichten und verbindet die unterschiedlichen Elemente zu einer einzigartigen Show.

Ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis “Schlumeweck” 2019:

Felice & Cortes Young
Träume muss man leben, und diese beiden Menschen haben sich gleich eine ganz eigeneTraumwelt erschaffen. Mit selbstgeschriebenen Songs, Jonglage und szenischen Elementen haben sie verschiedene Kunstformen zu etwas Neuem verbunden. Man kann diese Melange „Showkonzert“ nennen, man kann aber auch ein Theaterstück mit Sinnlichkeit und „special effects“ oder einfach einen Zirkus der Neuzeit darin erkennen. In ihrem „Little Giftshop“, in dem es tausend Dinge zu entdecken gibt und wundersame Geheimnisse versteckt sind, wirkt nichts angestaubt, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus und möchte dieses kleine Parallel‐Universum, in dem selbst Papierflieger nicht nur fliegen, sondern auf einer Wolke der Fantasie schweben, am liebsten gar nicht mehr verlassen. Das sah offenbar auch das Publikum so und hat Felice & Cortes Young zurecht den Publikumspreis des 12. Herborner Schlumpeweck zuerkannt.

Galaprogramm: Fly


Bei Galaveranstaltungen präsentieren die beiden ausgewählte Teile ihres Programms, wie u.a. ihre einzigartige Papierflieger-Jonglage.

FELICE & CORTES YOUNG BOOKING INFOS

Herkunft: Berlin

Crew: 2-3 Personen

Homepage

Facebook

FELICE & CORTES YOUNG PRESSEFOTOS

FELICE & CORTES YOUNG POSTINGS