Die fitteste Band der Welt

Reis Against The Spülmachine sind stark aufstiegsgefährdet. Das Musik-Comedy-Duo hat schon etliche regionale Songslams gewonnen. Bundesligareif wurde ihre Karriere nach NightWash-Auftritten und Touren mit dem Die-Ärzte-Biografen Stefan Üblacker (Das Buch Ä). Seit neuestem steht nun auch der Pokal für den Sieger des NDR Comedy Contest 2018 sauber poliert im Trophäenregal.

An diese Erfolge anknüpfen wird das neue Programm: „Die fitteste Band der Welt“. Ein Lachmarathon aus Liedparodien, die einfach nur Spaß machen. Musik-Coverett vom Feinsten. Die beiden Wortakrobaten lassen keinerlei Zweifel daran, dass sie in Topform sind. Ohne Aufwärmphase sprinten sie auf die Bühne und entzünden ein olympisches Freudenfeuer biblischen Ausmaßes. Ihre Energie ist in der Lage, einen Raum in ein Stadion zu verwandeln, in dem sich Songs aus der ganzen Welt zu einer ekstatischen Liedermacher-Comedy-Rockshow vereinigen. Von Mozart bis Mark Forster, von Simon & Garfunkel zu den Beastie Boys. Aus allen musikalischen Epochen ist hier für jeden etwas dabei (Mitspielalter von 8 – 80 Jahre).

Machten sich Reis Against The Spülmachine in ihrem ersten Programm „Vitamine zum bösen Spiel“ bereits für gesunde Ernährung stark, so lädt „Die fitteste Band der Welt“ nun auch zu körperlicher Betätigung ein. Und zwar am Folgetag jedes Konzertes: „Jeden Abend wird die Show gerockt – Und dann am nächsten Morgen losgejoggt!“ Die beiden freuen sich über Mitläufer_Innen (am meisten, wenn sich jemand als ortskundiger Tourguide entpuppt). Uhrzeit und Treffpunkt werden auf den Konzerten bekannt gegeben.

Referenzen: Gewinner NDR Comedy Contest (11/2018), Auftritte bei NightWash, 1Live-Hörsaal-Comedy, Kampf der Künste, Open Flair Festival, Burg Herzberg Festival, Rock am Beckenrand und Konzerte mit den Monsters of Liedermaching oder Simon und Jan. Lesetour „Das Buch Ä“ mit Stefan Üblacker.

Reis against the Spülmachine Bookinginfos

Herkunft: Oldenburg
Personen: 2
Tech-Rider: Rider Reis against the Spülmachine

Reis against the Spülmachine Pressefotos

© Jan Hüsing

Reis against the Spülmachine

Facebooknews

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Am Wochenende wird in der umBAUbar Oldenburg mal wieder ordentlich abgereist.

Zu diesem Zweck haben wir uns für einen Teil der beiden Konzerte ein wahres Abrissunternehmen in Form einer kleinen Band zusammengestellt. Professor Petersen und Dr. Quaer werden uns ein Fundament liefern, das einen Atomkrieg überstehen kann.

Das werden daher zwei Auftritte, wie es sie von uns selten zu sehen gibt. Ein Spaß für Alt und Jung und die ganze Familie.

Vorher schwimmen wir uns im Hallenbad - Kultur am Schachtweg in Wolfsburg warm um dann zum krönendem Abschluss in der Die Pumpe in Kiel vor Anker zu gehen.

In Oldenburg steht uns an beiden Abenden auch noch der großartige Jacob Heymann als Support zur Seite. Was für Glückspilze wir wieder sind.

Hier der Tourplan des ganzen langen Wochenendes im Überblick:

30.01.: Wolfsburg, Hallenbad
31.01.: Oldenburg, Umbaubar
01.02.: Oldenburg, Umbaubar
02.02.: Kiel, Pumpe

Ciao!
... See MoreSee Less

Am Wochenende wird in der umBAUbar Oldenburg mal wieder ordentlich abgereist.

Zu diesem Zweck haben wir uns für einen Teil der beiden Konzerte ein wahres Abrissunternehmen in Form einer kleinen Band zusammengestellt. Professor Petersen und Dr. Quaer werden uns ein Fundament liefern, das einen Atomkrieg überstehen kann.

Das werden daher zwei Auftritte, wie es sie von uns selten zu sehen gibt. Ein Spaß für Alt und Jung und die ganze Familie. 

Vorher schwimmen wir uns im Hallenbad - Kultur am Schachtweg in Wolfsburg warm um dann zum krönendem Abschluss in der Die Pumpe in Kiel vor Anker zu gehen. 

In Oldenburg steht uns an beiden Abenden auch noch der großartige Jacob Heymann als Support zur Seite. Was für Glückspilze wir wieder sind.

Hier der Tourplan des ganzen langen Wochenendes im Überblick:

30.01.: Wolfsburg, Hallenbad
31.01.: Oldenburg, Umbaubar
01.02.: Oldenburg, Umbaubar
02.02.: Kiel, Pumpe

Ciao!

2 days ago

Reis Against The Spülmachine

Gut, dass es auf der ganzen Welt Mitstreiter gibt. Mehr Essen ins Radio! ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Elisabeth Munzert

Susanne Wilde 😂

😂😂

Gera-mmelt voll war es gestern in der 1880 ALTE Brauerei.

Die Blockflöte des Todes hat die Sehenswürdigkeiten von Gera mal in einem kurzen Lied zusammengefasst: "Gera hat zwei Minigolf-Plätze!" Einen davon gibt es mittlerweile schon nicht mehr, wie wir jetzt wissen. Das Lauf-Foto zeigt aber, dass es hier sehr schöne Ecken gibt und die Stadt mehr zu bieten hat.

Die Alte Brauerei, die vor vier Jahren zum Veranstaltungsort umgebaut wurde, macht einen sehr guten Eindruck. Alles schick. Kulinarisch und technisch werden wir sehr gut betreut.

Wir waren überrascht und froh, dass so viele Leute unserem Gera-Debüt bewohnten. Heike Drechsler wäre stolz gewesen. Sie wollte eigentlich noch auf nen Sprung vorbei kommen, ließ sich aber leider entschuldigen.
... See MoreSee Less

Gera-mmelt voll war es gestern in der 1880 ALTE Brauerei. 

Die Blockflöte des Todes hat die Sehenswürdigkeiten von Gera mal in einem kurzen Lied zusammengefasst: Gera hat zwei Minigolf-Plätze! Einen davon gibt es mittlerweile schon nicht mehr, wie wir jetzt wissen. Das Lauf-Foto zeigt aber, dass es hier sehr schöne Ecken gibt und die Stadt mehr zu bieten hat. 

Die Alte Brauerei, die vor vier Jahren zum Veranstaltungsort umgebaut wurde, macht einen sehr guten Eindruck. Alles schick. Kulinarisch und technisch werden wir sehr gut betreut. 

Wir waren überrascht und froh, dass so viele Leute unserem Gera-Debüt bewohnten. Heike Drechsler wäre stolz gewesen. Sie wollte eigentlich noch auf nen Sprung vorbei kommen, ließ sich aber leider entschuldigen.

Comment on Facebook

Vielen Dank für die Blumen ☺️ Ihr Jungs habt eine sensationelle Show abgeliefert. Wir sind immer noch total aus der Puste vom gestrigen Gag-Marathon 🤪. Einer Wiederholung steht von unserer Seite nichts im Weg.🥳 Seid lieb gegrüßt vom ganzen 1880 Team!

Überragend, was ihr da gestern in Gera abgeliefert habt 😂👍🏼 Es war mir ein inneres Blumenpflücken mit euch und Gunter 😂😉 Danke

Da seid ihr mal in Thüringen und ich konnte wieder nicht dabei sein 🙁 Aber freue mich für alle, dass es ein geiles Konzert war!

Wir waren gestern Abend mit dabei und es war total lustig. Wir hatten viel gelacht. Hoffentlich kommt ihr mal wieder nach Gera.

"Auf einen Sprung" ist gut 😂

View more comments

Noch mehr Nebel in Leipzig!

Wir können es zwar nicht zweifelsfrei belegen, aber wir haben gestern ein Konzert in der Moritzbastei in Leipzig gespielt. Hankes verbaler Entgleisung, die Nebelmaschine von Mischer Alex als Spielzeug zu bezeichnen, folgte die Strafe auf dem Fuße. Wir werden unsere Lehre daraus ziehen.

Leipzig, es war unglaublich! Noch mehr Leute als bei den vergangenen zwei Konzerten in diesen heiligen Hallen.

Wir kommen zum Rückspiel am 29.01.21
... See MoreSee Less

Noch mehr Nebel in Leipzig!

Wir können es zwar nicht zweifelsfrei belegen, aber wir haben gestern ein Konzert in der Moritzbastei in Leipzig gespielt. Hankes verbaler Entgleisung, die Nebelmaschine von Mischer Alex als Spielzeug zu bezeichnen, folgte die Strafe auf dem Fuße. Wir werden unsere Lehre daraus ziehen.

Leipzig, es war unglaublich! Noch mehr Leute als bei den vergangenen zwei Konzerten in diesen heiligen Hallen. 

Wir kommen zum Rückspiel am 29.01.21

Comment on Facebook

Wir sind gerade auf dem Völkerschlachtsdenkmal und alex hat seine Maschine wieder effetiv positioniert...

Es war mega Jungs! Mit unserem neuen Ultra-Ohrwurm für die Festivalsaison 2020 (ich sag nur Tetris) verlassen wir Leipzig und wünschen uns möglichst zeitnah einen Besuch eurerseits im Rhein-Main-Gebiet! 😍

Und 2021 bin ich auch wieder dabei meine Lieblingsband sehen und supporten :-*

Das war mal wieder eine mega fette Party! Vielen Dank für den geilen Abend und wir freuen uns schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen! ☺️👍🏻

Nebel in Hamburg!

Wir haben unseren Weg in den sicheren Hafen des Logo Hamburg aber gut gefunden.

Und was war da gestern bitte wieder los?

Der Laden war voll, weil ausverkauft und nach dem hervorragenden Vorprogramm unseres Geburtstagskindes Peter der Wolf ein Konzert für die Seele. Ein Publikum, das feiern aber auch zuhören wollte und konnte.

Hervorzuheben sind die gute und kreative Arbeit von Mischer Milton und seine Beatboxeinlage. Außerdem gab es ein Drumsolo von Philipp und als am Ende "the winner takes it all" vom Band lief, fehlte eigentlich nur noch der Goldregen...

Das Rückspiel im Logo findet am 21.01.21 statt. Wer bis dahin nicht warten kann, dem sei der 23.04.20 im Tower Bremen ans Herz gelegt, veranstaltet von Hafensänger Konzerte.
... See MoreSee Less

Nebel in Hamburg!

Wir haben unseren Weg in den sicheren Hafen des Logo Hamburg aber gut gefunden. 

Und was war da gestern bitte wieder los? 

Der Laden war voll, weil ausverkauft und nach dem hervorragenden Vorprogramm unseres Geburtstagskindes Peter der Wolf ein Konzert für die Seele. Ein Publikum, das feiern aber auch zuhören wollte und konnte. 

Hervorzuheben sind die gute und kreative Arbeit von Mischer Milton und seine Beatboxeinlage. Außerdem gab es ein Drumsolo von Philipp und als am Ende the winner takes it all vom Band lief, fehlte eigentlich nur noch der Goldregen...

Das Rückspiel im Logo findet am 21.01.21 statt. Wer bis dahin nicht warten kann, dem sei der 23.04.20 im Tower Bremen ans Herz gelegt, veranstaltet von Hafensänger Konzerte.

Comment on Facebook

Wunderbares Konzert, vielen Dank für den schönen Abend Großartiges Foto übrigens 👉

Es war wunderbärchen, mir gefiel vor allem die unplugged Blümchen einlage

Load more